Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement - Ausbildung 2022

  • Daun, TPS-Technitube Röhrenwerke GmbH
  • Ausbildung
  • Training, Bildung
  • Vollzeit
scheme image

TPS-Technitube Röhrenwerke GmbH ist ein inter­national erfolgreicher und etablierter Hersteller technologisch anspruchsvoller und qualitativ hochwertiger Stahl- und Rohrprodukte sowie Rohrzubehör. Dank mehr als 40-jähriger Erfahrung, einer erfolgreichen Markt- und Kundenorientierung sowie der konsequenten Realisierung unserer Ziele sind wir gesuchter und geschätzter Partner unserer Kunden weltweit in der Öl- und Gas-, Chemie- und Petrochemie-, der Automobil- und Halbleiterindustrie. Für den Bereich nachhaltiger Energieerzeugung entwickeln und fertigen wir kundenindividuelle Produktlösungen und unterstützen bei der Emissionsvermeidung und -reduzierung.

Mit ca. 210 Mitarbeitern an unserem Hauptsitz in Daun/Eifel und in unserem Projektbüro in Düsseldorf sind wir Teil der inhabergeführten, diversifizierten und erfolgreichen Unternehmensgruppe Techniropa Holding GmbH mit starken Marken.

Wir suchen zum 01.08.2022 einen Auszubildenden Kaufmann im Groß- und Außenhandelsmanagement -  Fachrichtung Außenhandel.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachform männlich, weiblich und divers verzichtet. Sämtliche Stellenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Die Ausbildung

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement der Fachrichtung Außenhandel organisieren den Austausch  von Waren- und Dienstleistungen bei Export- und Importgeschäften. Sie beobachten die  nationalen und internationalen Beschaffungsmärkte, ermitteln Bezugsquellen sowie den  Warenbedarf und holen Angebote ein. Nach dem Kauf der Güter prüfen sie Rechnungen und  Lieferpapiere und kalkulieren Preise für den Wiederverkauf. Dabei führen sie Einkaufs-,  Beratungs- und Verkaufsgespräche mit Lieferanten und Kunden. Beim Kauf und Wiederverkauf von Waren im internationalen Handel wenden sie Außenwirtschafts- und Zollrechtsbestimmungen sowie internationale Handelsklauseln an. Sie schließen internationale Transportverträge ab, führen Kalkulationen in fremder Währung durch und wickeln Dokumentengeschäfte zur Absicherung von Zahlungsrisiken ab. Zu ihren Aufgaben gehört es auch, Kostenrechnungsvorgänge abzuwickeln, Reklamationen zu bearbeiten sowie Marketingmaßnahmen zu organisieren.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre 
Berufsschule: Prüm

Dein Profil

  • Qualifizierter Sekundarabschluss I mit guten Leistungen in Mathe, Deutsch und Englisch
  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen
  • Teamfähigkeit, Engagement, Kommunikationsfähigkeit
  • Problemlösendes Denken und Organisationstalent

Dich erwartet

  • Langeweile gibt es nicht! Du wirst von Beginn an in den Berufsalltag verschiedener Bereiche integriert und nimmst an spannenden Projekten teil
  • In der Mittagspause hast du die Qual der Wahl zwischen mehreren Gerichten in unserer Betriebskantine und unserem Firmenrestaurant Sky8 - hier ist für jeden etwas dabei. Und für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es belegte Brötchen, Snacks, Obst und Eis
  • Du erhältst eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung in Höhe von 1.000 € im 1. Jahr, 1.100 € im 2. Jahr und 1.200 € im 3. Jahr
  • Wir zahlen deine Schulbücher, das Essen in der Betriebskantine und stellen dir Sprudel zur Verfügung. Außerdem bekommst du Rabatt bei Produkten von TechniSat, unseren Schwesterfirmen und weiteren Partnerunternehmen
  • Frühaufsteher oder Langschläfer? In Abstimmung mit den Ausbilder*innen kannst du zwischen 07.00 Uhr und 09.00 Uhr mit der Arbeit beginnen
  • In den Einführungswochen werden dir wichtige Dinge für einen guten Start in die Ausbildung vermittelt, z. B. mit einem Englisch- und einem Office-Kurs
  • Gemeinsam mit deinen Ausbildungskolleg*innen bekommst du während der gesamten Ausbildungszeit Unterstützung zu Schulthemen und bei der Prüfungsvorbereitung im Rahmen einer schulischen Förderung
  • Nach der Ausbildung hast du hervorragende Chancen auf eine langfristige Beschäftigung und verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen:
  • Online über unser Stellenportal der Techniropa Holding GmbH (https://karriere.techniropa.de),
  • Per E-Mail an bewerbung@tpsd.de oder
  • Per Post an TPS Technitube Röhrenwerke GmbH, Julius-Saxler-Straße 7, 54550 Daun
Ansprechpartner: Mara Görgen (06592/712 2257) 

TPS ist ein Unternehmen der LEPPER Stiftung.