Junior Softwareentwickler

  • Daun, TechniSat Digital GmbH
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Software Entwicklung
  • Vollzeit
scheme image

Die TechniSat Digital GmbH wurde 1987 von Peter Lepper mit dem Ziel gegründet, hochwertige Satellitenempfangstechnik für den Endverbraucher anzubieten. Heute ist TechniSat einer der führenden deutschen Hersteller von Produkten der Unterhaltungselektronik. Inzwischen gehören Fernseher, Digitalradios, Smart-Home-Produkte und weitere Lifestyle-Elektronikgeräte zum Angebot. Seit 2020 produziert TechniSat am Standort in Schöneck/Vogtland (Sachsen) medizinische Masken sowie Masken der Schutzklasse FFP2. Ende Januar 2021 wurde die Produktion von FFP2-Masken am Standort Staßfurt aufgenommen.

Um seine Kunden immer wieder mit innovativen, qualitativ hochwertigen Produkten und Lösungen zu begeistern, arbeitet TechniSat seit über 30 Jahren nach vier elementaren Maximen: Langlebigkeit und Nachhaltigkeit; Innovation zum Nutzen der Kunden; Intuitive Bedienkonzepte; Service und Kundennähe.

Mit über 1.300 Mitarbeitern und insgesamt acht Standorten, von denen sich fünf in Deutschland befinden, setzt TechniSat auf eine sehr hohe Fertigungstiefe sowie auf ein umfassendes Serviceprogramm, mit dem Ziel, den hohen Erwartungen seiner Kunden stets gerecht zu werden.

Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Daun suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Junior Softwareentwickler.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachform männlich, weiblich und divers verzichtet. Sämtliche Stellenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei dem Roll-Out eines Manufacturing Execution Systems (MES) in der TechniSat Gruppe
  • Customizing und weiterentwickeln der MES-Software
  • Implementieren von Schnittstellen zu anderen Systemen
  • Übernahme von Prozess- und Architekturverantwortung
  • Analyse von Datentransfer und deren Optimierung 
  • Anpassen der Software an die neuen Anforderungen der Produktion

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration, alternativ erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik / Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in Programmiersprachen (z.B. C# und/oder JAVA)
  • Gute SQL und Datenbankkenntnisse
  • Fundierte Netzwerk-Kenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohes Qualitätsbewusstsein und ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbstständiges, flexibles und organisiertes Arbeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft zu unseren Werken
     

Wir bieten

Neben spannenden Aufgabengebieten und Projekten sowie einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team bieten wir Ihnen u. a.:
  • Flexible Arbeitszeiten und individuelle Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Mitarbeiterrabatte sowie Vergünstigungen bei vielfältigen ausgewählten kulturellen Veranstaltungen
  • Leasing von E-Bikes unserer Schwesterfirma TechniBike
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Firmenrestaurants mit sehr hochwertigen Gerichten zu attraktiven Preisen
  • Mitarbeiterevents, Betriebsfeste und die Teilnahme an Sportveranstaltungen im TechniSat Team
  • Kostenfreie Parkplätze
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeber-Zuschuss
  • Und vieles mehr

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden, mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung:
 
  • Online über das Stellenportal der Techniropa Holding GmbH (https://karriere.techniropa.de),
  • per E-Mail an bewerbung@technisat.de oder
  • per Post an TechniSat Digital GmbH, Julius-Saxler-Straße 3, 54550 Daun

Ansprechpartnerin: Marlen Jentsch (Tel. 06592/712-2251)

TechniSat ist ein Unternehmen der LEPPER Stiftung.
  • Frau Marlen Jentsch
  • Personalreferentin
  • 06592 712 2251