Fachinformatiker Systemintegration - Ausbildung 2022

  • Daun, TechniSat Digital GmbH
  • Ausbildung
  • IT
  • Training, Bildung
scheme image

Die TechniSat Digital GmbH wurde 1987 von Peter Lepper mit dem Ziel gegründet, hochwertige Satellitenempfangstechnik für den Endverbraucher anzubieten. Heute ist TechniSat einer der führenden deutschen Hersteller von Produkten der Unterhaltungselektronik. Inzwischen gehören Fernseher, Digitalradios, Smart-Home-Produkte und weitere Lifestyle-Elektronikgeräte zum Angebot. Seit 2020 produziert TechniSat am Standort in Schöneck/Vogtland (Sachsen) medizinische Masken sowie Masken der Schutzklasse FFP2. Ende Januar 2021 wurde die Produktion von FFP2-Masken am Standort Staßfurt aufgenommen.

Um seine Kunden immer wieder mit innovativen, qualitativ hochwertigen Produkten und Lösungen zu begeistern, arbeitet TechniSat seit über 30 Jahren nach vier elementaren Maximen: Langlebigkeit und Nachhaltigkeit; Innovation zum Nutzen der Kunden; Intuitive Bedienkonzepte; Service und Kundennähe.

Mit über 1.300 Mitarbeitern und insgesamt acht Standorten, von denen sich fünf in Deutschland befinden, setzt TechniSat auf eine sehr hohe Fertigungstiefe sowie auf ein umfassendes Serviceprogramm, mit dem Ziel, den hohen Erwartungen seiner Kunden stets gerecht zu werden.

An unserem Standort in Daun suchen wir zum 01.08.2022 einen Auszubildenden zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachform männlich, weiblich und divers verzichtet. Sämtliche Stellenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Die Ausbildung

Während der Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration beraten, betreuen und schulen die Auszubildenden unsere Mitarbeiter bei der Anwendung unterschiedlicher Systeme wie beispielsweise Notebooks, PCs, Drucker oder Beamer. Dazu gehört auch, bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Diagnosesystemen zu beheben. Bei Schulungen oder Messen betreuen sie außerdem die IT-Systeme und sorgen so für einen reibungslosen Ablauf. Sie erhalten Fachwissen rund um Betriebssysteme, Rechnernetztechnik sowie Protokolle und lernen erste Anwendungssoftwares zu erstellen und zu bearbeiten.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschulort: Wittlich

Du bringst mit

  • Qualifizierter Sekundarabschluss I mit guten Leistungen in Mathe, Physik und Informatik
  • Interesse an informationstechnischen Zusammenhängen und Prozessen
  • Neugierde und Affinität IT-Systeme zu planen und zu konfigurieren
  • Teamfähigkeit, Engagement, logisches Denken
  • Sehr gutes technisches Verständnis

Dich erwartet

  • Langeweile gibt es nicht! Du wirst von Beginn an in den Berufsalltag verschiedener Bereiche integriert und nimmst an spannenden Projekten teil
  • In der Mittagspause hast du die Qual der Wahl zwischen mehreren Gerichten in unserer Betriebskantine und unserem Firmenrestaurant Sky8 - hier ist für jeden etwas dabei. Und für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es belegte Brötchen, Snacks, Obst und Eis
  • Du erhältst eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung in Höhe von 1.000 € im 1. Jahr, 1.100 € im 2. Jahr und 1.200 € im 3. Jahr
  • Wir zahlen deine Schulbücher, das Essen in der Betriebskantine und stellen dir Sprudel zur Verfügung. Außerdem bekommst du Rabatt bei Produkten von TechniSat, unseren Schwesterfirmen und weiteren Partnerunternehmen
  • Frühaufsteher oder Langschläfer? In Abstimmung mit den Ausbilder*innen kannst du zwischen 07.00 Uhr und 09.00 Uhr mit der Arbeit beginnen
  • In den Einführungswochen werden dir wichtige Dinge für einen guten Start in die Ausbildung vermittelt, z. B. mit einem Englisch- und einem Office-Kurs
  • Gemeinsam mit deinen Ausbildungskolleg*innen bekommst du während der gesamten Ausbildungszeit Unterstützung zu Schulthemen und bei der Prüfungsvorbereitung im Rahmen einer schulischen Förderung
  • Nach der Ausbildung hast du hervorragende Chancen auf eine langfristige Beschäftigung und verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen:
  • Online über das Stellenportal der Techniropa Holding GmbH (https://karriere.techniropa.de),
  • Per E-Mail an bewerbung@technisat.de oder
  • Per Post an  TechniSat Digital GmbH, Julius-Saxler-Straße 3, 54550 Daun
Ansprechpartnerin: Mara Görgen (Tel. 06592/712-2257)

TechniSat ist ein Unternehmen der LEPPER Stiftung.